Geschichte

Electrical machine

Die Firma BV Elektronik GmbH ist ökonomisch stabil, mittelgroße tschechische Gesellschaft ohne ausländische Teilnahme mit progressivem Programm im Bereich des Antrags, der Entwicklung und der Herstellung der Transformatoren, der Drosseln und anderer Wickelgüter für elektrotechnische Industrie.

Die Gesellschaft BV Elektronik wurde im Jahr 1993 als eine Familiengesellschaft von Dipl.-Ing. Jiří  Valenta, CSc.  und  Dipl.-Ing. Luboš Valenta gegründet.

Die Gesellschaft weist einen ständigen Aufstieg auf. Aus ursprünglichen 4 Beschäftigten haben aus der Firma richtige Investitionen in Maschinenanlagen, Produktionsräume, in die Gerätetechnik, Lagerräume und auch in die Beschäftigten einen Vorhersteller der Transformatoren in der Tschechischen Republik gemacht. Die Firma hat ein sehr gutes technisches und Vorproduktionsumfeld einschließlich der eigene Instandhaltung und der Gerätewerkstatt. Sie disponiert über 15.000 m2 der Produktionsräume und über den Kader von ca. 420 Beschäftigten.

Die Gesellschaft orientiert sich auf Erreichen der vereinbarten Ebene der Qualität deren Produkte so, dass die Erwartungen und Forderungen des Klienten im Bereich der Qualität, des Preises und der zeitlichen Zugänglichkeit erfüllt würden.

Dort, wo die Qualität das Gesetz ist.

Seit dem Jahr 2002 richtet sich die Qualität der Produktion nach dem System der Qualität im Einklang mit der Norm ISO  9001:2000. Das System der Qualität ist alljährlich überprüft, denn es ist ein der Grundpfeiler der Gewinnung der langfristigen Zufriedenheit der Kunden.

Das Motto der Qualität BV Elektronik lautet:

„Die Qualität ist, wenn der Klient und nicht das Erzeugnis zurückkehrt.“

 

Das Ziel der Firma ist aktiv zur weiteren Entwicklung der elektrotechnischen Industrie beizutragen.

2012 © BV elektronik s.r.o.
Webdesign & SEO eStudio